Die Arten der Abrechnungen

Bild einer Muster-Einzelabrechnung der Hausnebenkosten zur Veranschaulichung der Abrechnungen.

Heizkostenabrechnung

 

Als Wärmemessdienst liegt unser Fokus auf der Heizkostenabrechnung, die wiederum ein Bestandteil der Betriebskostenabrechnung (§ 2 Nr. 4-6 BetrKV) ist.

Die Heizkostenabrechnung ist in der Regel der größte Bestandteil der Betriebskostenabrechnung / Hausnebenkostenabrechnung und besteht aus mehreren Bestandteilen, von denen ein Teil für den Eigentümer / Verwalter und ein Teil für die Nutzer bestimmt ist.

 

Bild einer Muster-Gesamtübersicht der Heiz- und Warmwasserkosten zur Veranschaulichung der Abrechnungen.

Gesamtübersicht der Heizkosten /Heiz- und Warmwasserkosten

 

Die Gesamtübersicht der Heizkosten /Heiz- und Warmwasserkosten ist für den Eigentümer / Verwalter bestimmt und stellt eine Zusammenfassung der angefallenen Kosten der Heizanlage, die Berechnung des Warmwasseranteils sowie deren Verteilungsschlüssel dar. Des Weiteren zeigt sie dem Eigentümer / Verwalter, wie sich die Kosten auf die einzelnen Nutzer verteilen. Auf Wunsch können unter anderem auch, die Vorauszahlungen eingearbeitet, Guthabens- und Nachzahlungsbeträge errechnet oder die neuen Vorauszahlung ermittelt werden.

 

Bild einer Muster-Gesamtübersicht der Ablesewerte zur Veranschaulichung der Abrechnungen.

Gesamtübersicht der Ablesewerte

 

Die Gesamtübersicht der Ablesewerte ist ebenfalls für den Eigentümer / Verwalter bestimmt und zeigt, welche Werte bei den einzelnen Messgeräten  abgelesen / ausgelesen wurden.

 

Bild einer Muster-Einzelabrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten zur Veranschaulichung der Abrechnung.

Einzelabrechnung der Heizkosten /Heiz- und Warmwasserkosten

 

Die Einzelabrechnungen sind für die Nutzer bestimmt und zeigen am Anfang, genau wie die Gesamtübersicht, eine Zusammenfassung der angefallenen Kosten der Heizanlage, die Berechnung des Warmwasseranteils sowie deren Verteilungsschlüssel. Anschließend wird für jeden Nutzer aufgeschlüsselt, wie sich sein Kostenanteil zusammensetzt und wie die Verbrauchseinheiten ermittelt wurden.

 

Bild einer Muster-Gesamtübersicht der Hausnebenkosten zur Veranschaulichung der Abrechnung.

Hausnebenkostenabrechnung

 

Die Hausnebenkostenabrechnung besteht, genau wie die Heizkostenabrechnung, aus den drei genannten Bestandteilen (Gesamtübersicht der Hausnebenkosten, Gesamtübersicht der Ablesewerte und Einzelabrechnungen der Hausnebenkosten.

Während bei der Heizkostenabrechnung alle Kosten berücksichtigt wurden, die bei der Heizanlage angefallen sind, so sind in der Nebenkostenabrechnung die weiteren umlagefähigen Kosten (§ 2 BetrKV außer Nr. 4-6) wie z.B. Kalt- und Abwasser, Gebäudeversicherungen oder Grundsteuer zu berücksichtigen und entsprechend zu verteilen.