Funktechnik

Datenerfassung statt Ablesung

Die Fernauslesung ist eine Bedingung der EED, welche es uns ermöglicht, Ihnen und den Nutzern regelmäßig Verbrauchswerte und Energieverbräuche zur Verfügung zu stellen. Um diese Bedingung umsetzen zu können gibt es hausinterne Empfangsgeräte, welche die Daten der einzelnen Nutzer sammeln und an uns übermitteln. Ein wesentlicher Vorteil für den Nutzer ist, dass defekte Geräte schneller erkannt und ausgewechselt werden können, wodurch Verbrauchsschätzungen nicht mehr erfolgen müssen.

Sie können alle Gerätetypen bei uns mieten, wodurch die Mietkosten zum Bestandteil Ihrer Heiz- und Betriebskostenabrechnung werden.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

 

Gateway - Datenfernübertragung leichtgemacht

"Wenn die Liegenschaft nicht zum Messdienst kommt, dann muss der Messdienst zur Liegenschaft kommen."
So ist der aktuelle Stand in den meisten Liegenschaften. Einmal im Jahr kommt ein Mitarbeiter zum Ablesen der Messgeräte in die einzelnen Wohnungen oder bei Funkgeräten zum Auslesen vor das Haus oder in den Hausflur. Da die EED ab spätestens 2027 vorsieht, dass alle Liegenschaften Fernauslesbar sein sollen bzw. schon ab 2020 die unterjährige Information der Nutzer von bereits fernauslesbaren Liegenschaften vorsieht, wird es Zeit den Spruch zu ändern.
"Wenn der Messdienst nicht zu den Messwerten kommt, dann müssen die Messwerte zum Messdienst kommen."
Das Gateway ist die Schnittstelle, die genau das ermöglicht. Es sammelt die Daten der einzelnen Messgeräte und überträgt diese verschlüsselt per GPRS / EDGE / UMTS / HSPA-Mobilübertragung an den Hersteller und von dort an den Messdienst.

 

Netzwerkknoten - Die Unterstützung für große Liegenschaften

Der Netzwerkknoten kann als Unterstützung bei größeren Entfernungen (z.B. bei Hochhäusern und größeren Wohnanlagen) zwischen die Messgeräte und dem Gateway geschaltet werden. Der Netzwerkknoten sammelt genau wie das Gateway die Daten der Messgeräte und schickt sie weiter an das Gateway oder an den nächsten Netzwerkknoten usw. Bei diesen Geräten ist nur eine interne Kommunikation möglich. Lediglich das Gateway übermittelt die Daten nach draußen.